Lars Ruppel – Holger, die Waldfee

Von Arno Wilhelm , 0 Kommentare
Dienstag, 26. Mai 2015
Bild von Lars Ruppel
Foto: Hendrik Schneller

Lars Ruppel, der amtierende deutsche Meister im Poetry Slam, hat zusätzlich zu seinem letzten Gedichtband ein Hörbuch mit den eingesprochenen Texten veröffentlicht. Arno Wilhelm hat für euch all die wundersamen Geschichten gehört.

Zweimal gewann Lars Ruppel den Titel bei den deutschsprachigen Meisterschaften im Team, im vergangenen Jahr gewann er seinen dritten Titel, diesmal im Einzel. Sein Finaltext entstammte dem Buch „Holger, die Waldfee“, das Gedichte zu Redensarten enthält, und hieß „Alter Schwede“. Die Texte des Buches sind nun auch auf der gleichnamigen CD erschienen, eingelesen vom Autor. Neben dem namensgebenden Gedicht über eine eher ungewöhnliche Waldfee und dem Text zum alten Schweden, der mit einem Fluch belegt wird, sind unter anderen Texte über das Entstehen einer religiösen Gemeinschaft („Heiliger Strohsack“) und über den Kampf zwischen Mensch und Tier um die Weltherrschaft („Schmidts Katze“) enthalten.

Hörbuch-Cover: Lars Ruppel - Holger, die Waldfee
Lars Ruppel - Holger, die Waldfee

So absurd sich die Themen stellenweise anhören und so amüsant es ist, die Titel der Redensart-Gedichte zu lesen, es schwingt in den Texten im Hintergrund viel Ernst mit. Die Geschichten haben etwas fabelartiges, märchenhaftes an sich und erzählen immer wieder von den Eigentümlichkeiten der Menschen, von ihren Schwächen, ihrem Arbeitswahn oder ihrem Hang zur Leichtgläubigkeit. Stets gewandt, humorvoll und mit einem beeindruckenden Wortwitz, dennoch nachdenklich stimmend. Lars Ruppels Umgang mit der Sprache ist sehr bildhaft und fein, ohne langatmig oder belehrend zu sein. In allererster Linie erzählen die von ihm gesprochenen Texte Geschichten, die unterhalten. Häufig schwingt Konsum- und eine gewisse Gesellschaftskritik mit, doch dass die Texte auf so vielen Ebenen Unterhaltung bieten, macht die CD zusammen mit Lars Ruppels Intonation zu einem sehr interessanten Erlebnis.

Nicht nur wer sich an Sprache, Reim und Geschichten über die Natur des Menschen erfreuen kann, wird an diesen Texten seine helle Freude haben. Die CD / MP3-Version von „Holger, die Waldfee“ mit einer Gesamtlaufzeit von über 60 Minuten ist ebenso wie das Buch im Satyr-Verlag erschienen und kann für 10,90 Euro bei Amazon erworben werden.

Arno Wilhelm

Ich schreibe gerne alle möglichen Dinge. Seien es eine Menge Rezensionen hier auf Slammin' Poetry in den letzten Jahren, Gedichte für meine Lesebühne 'Dichtungsring' im Laika in Neukölln oder auch Geschichten und Romane. Mein zweiter Roman 'Was man so alles tut kurz vor dem Weltuntergang' erschien im Mai 2019 in der edition tingeltangel.

Kommentare